Die „Fon & Mail-Kanzlei“
Erreichbarkeit(szeiten)

Fernmündlich sind wir unter der Rufnummer (0 53 21) 33 44 44 von Montag-Donnerstag von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Freitag von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr in der Kanzlei erreichbar.

Eingehende Anrufe werden nach ca. 5 Sekunden auf mein Smartphone weitergeleitet, ich melde mich dann umgehend je nach Verfügbarkeit bei Ihnen bzw. arbeite ich die eingegangenen Anrufe am gleichen Tag am späten Nachmittag noch ab. Nachmittags ist mein Sekretariat nicht besetzt, anlässlich von vornehmlich nachmittaglichen Besprechungen mit Mandanten/-innen bzw. „unterwegs“ stehe ich dann nicht (sogleich) zur Verfügung.

Ohnehin und auch für diesen Fall können Sie mit uns sehr gern per Mail auf mail@ra-nagel.de Kontakt aufnehmen und eine Rückrufbitte unter Mitteilung Ihrer Telefon- bzw. Mobilfunknummer übermitteln.

Ich rufe dann ebenso umgehend zurück, sobald ich die Mail sowie entsprechenden Anrufversuch über die Kanzleinummer zur Kenntnis genommen habe.

Bereits vor der Corona-Pandemie hatten wir unsere Kanzlei auf eine nahezu vollständige Abwicklung der Mandate per Telefon und Mail ausgerichtet, diese Entscheidung hat sich aus insofern natürlich nicht vorhergesehenen, uns zwischenzeitlich ereilten und sicherlich noch einige Monate andauernden Zuständen in Form von Kontaktbeschränkungen, Abstandsregeln usw. usw. bestärkt bzw. eine bis auf Weiteres ausschließliche Abarbeitung der Mandate per Telefon und Mail erzwungen. Wie unabdingbar notwendige persönliche Besprechungstermine organisiert werden können, bleibt fernmündlich zu klären.

 

 

● Ihr Angreifer in der Schadenregulierung

– Wir lassen uns nicht über den Tisch ziehen!

● Ihr Verteidiger in Verkehrsstraf- & Bußgeldsachen

– Wir lassen uns nicht hinten reindrücken!

● Ihr Torhüter im Führerschein- & Fahrerlaubnisrecht

– Wir halten den Kasten in Flensburg (künftig) sauber!

 

Aktuelles aus dem Verkehrsrecht

Aktueller denn je: Wozu brauchen Sie einen Fachanwalt für Verkehrsrecht?

Text anzeigen

Dauerbrenner: Schadensteuerung & Torpedierung der Unfallschäden durch die Haftpflichtversicherer

Text anzeigen

Brandheiß: Frontalangriff der Versicherer jetzt auch direkt auf die Fahrzeugschäden bzw. Geschädigten!“

Text anzeigen

Freie Anwaltswahl in der Rechtsschutzversicherung - trotz Vertrags- und Vertrauensanwälte der Rechtsschutzversicherer!

Text anzeigen

 

 
 
 
 

Ziel erreicht!

Wenn Sie im Internet einen Fachanwalt für Verkehrsrecht gesucht, meine Werbung und Anzeigen gesehen haben bzw. ich anderweitig empfohlen worden bin, haben Sie jetzt Ihr Ziel erreicht!

Über Ihr Interesse an meiner Homepage freue ich mich und danke Ihnen dafür sehr! Dies unabhängig davon, ob Sie sich „einfach nur mal so“ über verkehrsrechtliche Themen informieren möchten bzw. konkreten Beratungs- bzw. Vertretungsbedarf aufgrund eines Unfallschadens, von Vorwürfen im Verkehrsstraf- und Bußgeldrecht, beim Thema „Bußgeld-Punkte-Fahrverbot“ oder auch Probleme mit dem Führerschein bzw. der Fahrerlaubnis haben.

Wozu brauchen Sie einen Fachanwalt für Verkehrsrecht?

Weil es ohne nicht geht und ich mehr für Sie raushole!

In jedem Fall bzw. in allen vorgenannten Gebieten gilt: Lassen Sie sich so früh wie möglich von mir beraten bzw. vertreten, Ihren Interessen ist damit am besten gedient!

Unabhängig davon gilt bei mir der Grundsatz: „Das ganze Mandat nur von Anfang an!“ Fast ausregulierte Unfallmandate nehme ich ausnahmslos nicht an und in Verkehrsstraf- und Bußgeldsachen kann oft dann, wenn z. B. bereits ein Strafbefehl bzw. Urteil vorliegt, nichts bzw. nicht mehr viel verteidigt werden.

Ihr Vorteil, wenn Sie mich beauftragen

 

„OFT AUCH OHNE GERICHT!“

In Unfallsachen, insbesondere auch in Verkehrsstrafrecht- und Bußgeldsachen bin ich sehr um eine außergerichtliche Erledigung zwecks Meidung gerichtlicher Verhandlungen bemüht. Insofern werden die Fälle de fakto bei den Bußgeldbehörden und Staatsanwaltschaften, ggf. mit außergerichtlicher Zustimmung durch die Amtsgerichte, entschieden, nicht im Gerichtssaal!

Auch in diesem Bereich vertrete ich zahlreiche Buß-, Transport- und Fuhrunternehmen, insbesondere Berufskraftfahrer/-innen.

 

Details und Profil