7. Sinn

Wenn Sie so „drauf sind“ wie der sicherlich äußerst erfahrene Kraftfahrer im Video, benötigen Sie mit Sicherheit nicht nur einen Fachanwalt für Verkehrsrecht… ggf. bzw. ziemlich sicher auch noch anderweitig fachkundige „Betreuung“. Mir geht es teils auch so im Straßenverkehr, obgleich dessen fahre ich noch punktefrei herum. Es hilft ja eh nichts und irgendwann sind wir dann alle mal ein mutmaßliches oder auch tatsächliches „Verkehrshindernis“ für andere und jüngere Kraftfahrzeugführer/innen.

Nach inzwischen 25-jähriger Tätigkeit auch im Bereich des Führerschein- und Fahrerlaubnisrechts habe ich insofern so ziemlich alles gesehen und gemacht, was es da so „zu erleben“ gibt. Den Bereichen „Bußgeld-Punkte-Fahrverbot“ sowie der Fahreignungsgutachten insbesondere in Form der medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) habe ich mich besonders verschrieben. Wer insofern warum auch immer „in die Fänge“ von Straßenverkehrsämtern bzw. Fahrerlaubnisbehörden gelangt, hat ohne einen erfahrenen Fachanwalt für Verkehrsrecht bzw. Verkehrsexperten definitiv und versprochen keinerlei Chance!